×

Gründung EDU Volketswil-Dübendorf

Gründung EDU Volketswil-Dübendorf

Vereinsmeldung

Gründungsfeier der EDU Volketswil-Dübendorf

 

Die Kantonsrätin Maria Rita MARTY (lic. iur.), welche die Wahlliste der EDU des Bezirkes Uster anführt, hat zusammen mit Gemeinderat Markus Brechbühl (Dr. sc. nat. ETH) und alt Gemeinderat Arthur Gasser die EDU Volketswil-Dübendorf gegründet. 

 

„Die Gründung haben wir bereits letzten Freitag vollzogen“, erklärt Maria Rita Marty, die Präsidentin des neuen Vereins der Eidgenössisch-Demokratischen Union (EDU), Sektion Volketswil-Dübendorf, am Mittwochabend den 24. Januar 2019. „Heute feiern wir dieses Ereignis mit Sympathisanten der EDU.“ Sie ist bereits eine halbe Stunde vor dem offiziellen Termin im Gemeinschaftszentrum Volketswil und prüft gewissenhaft das Buffet, aber auch, ob die Gäste den Weg zum Raum finden. Als Marty um 19 Uhr 30 die Anwesenden herzlich willkommen heisst, sind rund 20 Personen zu dieser Feier erschienen. Unter anderem auch Hans Egli, Präsident der EDU Kanton Zürich und Regierungsratskandidat der EDU, der nachdem die Präsidentin die Anwesenden begrüsst hat, eine kleine Ansprache für die soeben gegründete Sektion hält. Auch Delegationen des Bezirkes Hinwil und der Stadt Uster brachten ihre Glückwünsche nach Volketswil. 

Die EDU Volketswil-Dübendorf ist ein politischer Verein, welcher das Ziel hat, sich für eine Gesellschaft auf der Basis von christlichen Werten einzusetzen und als Wahlslogan "Familie ist wertvoll" hat. Christliche Werte bedeuten insbesondere Hilfsbereitschaft in allen Situationen, Achtung der Würde der anderen Menschen (auch die im Mutterleib), Ehrlichkeit und respektvollen Umgang mit Mitmenschen. Christliche Werte sind unabhängigvon der Religiosität der Menschen wichtig für ein geordnetes, menschenachtendes Zusammenleben. Die Familie ist das Fundament unserer Gesellschaft und die Erziehung der Kinder eine der wichtigsten Aufgaben und sollte entsprechend gewürdigt werden. Der EDU Volketswil-Dübendorf ist ebenfalls das Niveau der öffentlichen Schule ein grosses Anliegen, denn jedes Kind muss die gleichen Chancen haben, unabhängig vom Wohnort oder den finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Die weiteren Anliegen der EDU Volketswil-Dübendorf sind auf der Webpage der Präsidentin zu ersehen (www.marty-lio.ch).

Die EDU Volketswil-Dübendorf freut sich auf diese Herausforderung und wird sich für eine bessere Welt einsetzen, damit eine Gesellschaft, realisiert werden kann, welche jeden Menschen von Anfang an bis zum Enderespektiert, unabhängig von geistigen oder körperlichen Merkmalen.

 

 

Ort:
8604 Volketswil