×

Endgegner

Standpunkt-Autorin Viviane Kägi spielt zwar keine Videospiele. Trotzdem trifft sie in ihrem Alltag immer wieder auf Endgegner, die nur schwer in die Knie zu zwingen sind.

Redaktion
Züriost
Standpunkt
Bild von Viviane Kägi und zwei Schachfiguren.
Viviane Kägi begegnet im Leben immer wieder realen Endgegnern.
Foto: PD/Unsplash

Das Wort Endgegner kommt ursprünglich aus der Gaming-Szene, der ich mich meist nicht sonderlich verbunden fühle.

In Videospielen versteht man unter Endgegner einen besonders widerstandsfähigen Gegner, der am Ende eines Spiels besiegt werden muss.

Meine persönlichen Endgegner finden sich aber weder im Computer, noch in der Playstation – es gibt sie wirklich!

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren