×

Die Energiepolitik setzt auf das Prinzip «Hoffnung»

Standpunkt-Autor und SVP-Kantonsrat Paul von Euw prognostiziert unschöne Szenarien bei einer Strommangellage. Ein geordnetes Leben sei aber trotzdem noch möglich, wenn der Bundesrat richtig reagiere.

Redaktion
Züriost
Standpunkt
Foto: PD/Pixabay

Energiekontingentierung, Stromausfälle oder gar ein Blackout! Bewusst ist der erste Satz nicht mit einem Fragezeichen, sondern mit einem Ausrufezeichen abgeschlossen. Täglich werden sämtliche Informationskanäle mit diesen Themen bespielt.