×

Kupfermünzen und Knoblauch

Kolumnist Guy A. Lang stört sich an den Wespen. Aber immerhin lassen sich sich nicht von Geld bestechen.

Redaktion
Züriost
Aufgefallen – gedacht
Auf dem Foto sieht man eine Wespe, oben links den Kopf eines Mannes.
Foto: Unspash/PD

Kaffeepulver– angezündet und leicht glühend – gehört zu den verhassten Objekten für Wespen. Diese Insekten sind zurzeit die ganz grosse Plage.

Sie schaffen es, das romantische Tête-à-tête bei Kaffee und frischem Obst zum Nerv tötenden Abwehrkampf umzufunktionieren. Das gemütliche Picknick wird zur hastigen Nahrungsaufnahme degradiert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren