×

Das Spitalpersonal mitjubeln lassen

Die Zustimmung der Trägergemeinden, das Spital Uster in eine AG umzuwandeln, war deutlich. Nun müssen die Versprechen eingehalten werden, die im Vorfeld der Abstimmung gemacht wurden.

David
Marti
Kommentar
Ab nächstes Jahr wird das Spital Uster zur AG.
Foto: PD

Mit der Umwandlung vom Zweckverband in eine Aktiengesellschaft begibt sich das Spital Uster auf ein stabileres Finanz-Terrain. Das Problem, dass Gemeinden bei einem Austritt aus dem Zweckverband ihr Kapital mitnehmen, ist Geschichte. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen