×

Nun müssen Kompromisse folgen

Der Bezirksrat hat das Budget der Schulgemeinde Fällanden aufgehoben. Kevin Weber, Redaktor am Desk Bezirk Uster, findet, dass dies ein Eingriff mit Ansage war.

Kevin
Weber
Kommentar
Gemeindehaus Fällanden. Themenbild
Der Bezirksrat Uster hat das Budget der Schulgemeinde Fällanden aufgehoben.
Foto: Archiv

Der Bezirksrat hebt das Budget der Schulgemeinde Fällanden auf – es war ein Schock für die Gemeinde und gleichzeitig ein Eingriff mit Ansage. Bereits an der Schulgemeinde-Versammlung im Dezember warnte Finanzvorstand Ueli Hohl vor einer möglichen Verschuldung. Doch das Misstrauen der Stimmbürger war zu gross: Sie votierten  gegen eine Steuererhöhung und beförderten die Behörde in die momentane Sackgasse.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen