nach oben

Anzeige

Meinung
abo
Man sieht eine Frau, die vor dem Computer die Hände vor dem Gesicht zusammenschlägt.

Fotos: Unsplash/PD

Standpunkt

Alles wird besser, oder?

Die neuste Technologie soll alles einfacher und besser machen. Leider nur nicht kundenfreundlicher, wie Standpunkt-Autor Dominik Landwehr am eigenen Leib erfahren hat.

Fotos: Unsplash/PD

Veröffentlicht am: 10.02.2024 – 10.07 Uhr

«Alles wird besser» – so lautete vor einigen Jahren ein Werbeslogan für ein Mineralwasser: «Valser bleibt gut.» Und das war natürlich ironisch gemeint. Daran musste ich in diesen Tagen denken, als ich mich über eine Schikane meiner Bank ärgerte.

Ich hatte eine Frage zum E-Banking. Meine Bank hatte ihre Website «überarbeitet» und «verbessert».  Nun war alles unübersichtlicher. Ich suchte nach der Telefonnummer der Hotline. Früher konnte ich diese Nummer irgendwo finden. Trotz beharrlichem Suchen gelang es mir nicht mehr. Immer landete ich auf einem Kontaktformular.

Einmal hätte ich einen Telefonanruf vereinbaren können – zwei Tage später. Ich griff zum elektronischen Telefonbuch und siehe da: Die Nummer gabs noch, und ich erhielt auch die nötige Auskunft. Warum so kompliziert?

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige