nach oben

Anzeige

Meinung
abo
Bildkombo

Eveline Rüegg wünscht sich, dass Trauer erlaubt ist und nicht auf Hilflosigkeit stösst. Foto: Annabarbara Gysel/Pixabay

Truur-Eggä

Trauer hat einen Platz verdient

Mit ihrer neuen Kolumne «Truur-Eggä» möchte die diplomierte Trauer- und Sterbebegleiterin Eveline Rüegg dem Thema Trauer Raum geben.

Eveline Rüegg wünscht sich, dass Trauer erlaubt ist und nicht auf Hilflosigkeit stösst. Foto: Annabarbara Gysel/Pixabay

Veröffentlicht am: 27.01.2024 – 16.52 Uhr

Herzlich willkommen hier in der Ecke, die der Trauer Raum gibt. Ich wünsche mir, dass Trauer nicht ausgeblendet wird. Dass sie nicht nur hinter verschlossenen Türen stattfindet oder auf dem Friedhof.

Ich wünsche mir, dass Trauer erlaubt ist und nicht auf Hilflosigkeit stösst, dass sie keine Scham mehr auslösen muss. Dass sie so normal wird wie Glück und Freude, Wut und Angst.

Sie soll keine Seite füllen in der Zeitung oder der Gesellschaft – aber eine Ecke, ohne dorthin verdrängt zu werden. Sie hat einen Platz verdient.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige