×

«Littering ist nicht nur ein ästhetisches Problem»

«Littering ist nicht nur ein ästhetisches Problem»

Bilder von mit Müll übersäten Meeren und Tieren, die durch Plastikteile qualvoll verenden, schockieren. Damit haben Umweltorganisationen längst ein Diskurs losgetreten, der global rege geführt wird. Auch hierzulande stören Zigarettenstummel, Glasflaschen und Verpackungen das Naturbild an Seen und Flüssen. Die Stadt Uster verzeichnete in den Jahren 2016 und 2017 gemäss einem Bericht der Sendung  «Schweiz Aktuell» eine 50-prozentige Zunahme an Littering-Abfällen am Greifensee. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.