×
Wolfhuuser-Bahn und DVZO-Zug

Eine Zeitreise durchs Zürcher Oberland

Am Sonntag 3. Oktober kehrt die Wolfhuuser-Bahn auf die Schiene zurück.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 22. September 2021, 14:02 Uhr Wolfhuuser-Bahn und DVZO-Zug
Die Wolfhuuse-Bahn tingelt durch das idyllische Zürcher Oberland.
PD

Auf dem letzten originalen Stück Gleis der einstigen Uerikon-Bauma Bahn fahren? Am Sonntag, 3. Oktober 2021 wird das möglich sein. An jenem Tag ist die Wolfhuuser-Bahn, betrieben vom Verein DSF-Koblenz, nämlich auf den rostigen Schienen zwischen dem Zentrum von Wolfhausen und dem Ritterhaus in Bubikon unterwegs. Eine Busverbindung stellt den Anschluss ab dem Ritterhaus Bubikon über Dürnten nach Hinwil zum Bahnhof sicher. Ab hier lässt sich gemütlich mit dem historischen Zug des Dampfbahn-Vereins Zürcher Oberland über Bäretswil nach Bauma weiterfahren. Diese herbstliche Zeitreise lässt ein Stück Geschichte des öffentlichen Verkehrs im Zürcher Oberland aufleben. Selbstverständlich lässt sich der gesamte Weg auch in umgekehrter Richtung befahren.

Angaben zum Fahrplan und den Fahrpreisen bieten die Webseiten www.dampfbahn.ch und www.dsf-koblenz.ch .

Kommentar schreiben