×
Sponsored Content

Loco Escrito am H2U: «Es kribbelt mega!»

Am 20. August kehrt Loco Escrito am Ustermer H2U Openair auf die grossen Schweizer Konzertbühnen zurück. Die Vorfreude auf den Auftritt in seiner Heimatregion ist beim Latin-Musiker deshalb gleich noch etwas grösser.

Lennart
Langer
Montag, 16. August 2021, 14:00 Uhr Sponsored Content

Dieser Beitrag enstand im Rahmen einer Medienpartnerschaft mit dem H2U Openair Uster.

Tanzen, die Sonne und das Leben geniessen. Auch mit seinem neuen Song «Mamacita» versprüht Loco Escrito wieder Sommergefühle. Der Latin-Musiker mit kolumbianischen Wurzeln liefert inzwischen die Hits schon fast im Akkord. Bald schon können sich auch seine Fans im Zürcher Oberland wieder live davon überzeugen.

Wie für viele Musiker waren die letzten Monate auch für Loco Escrito nicht immer einfach. Der direkte Kontakt zum Publikum fehlte ihm. «Es war eine schwierige Zeit, weil es keine Emotionen gibt.» Er nehme sehr viel von seinen Mitmenschen auf und setze sich mit ihnen auseinander. «Das ist auch eine Inspiration und das Gewürz für die Konstanz.»

Sänger Loco Escrito freut sich auf den Auftritt am H2U Openair. (Video: Dominik Gut/Elias Wirth)

Mit dem Auftritt am H2U Openair in Uster steht Loco Escrito nach längerer Zeit wieder auf einer Bühne im Zürcher Oberland. Der 31-Jährige kann den Auftritt kaum erwarten: «Es kribbelt mega!» Normalerweise sei er nicht allzu nervös vor seinen Auftritten, doch das Konzert am H2U Openair in Uster ist etwas Besonderes. «Alles muss perfekt sein. Ich mache mir mehr Druck als sonst – aber im positiven Sinn.»

Nur wenige Kilometer von seinem Wohnort entfernt, werden auch Familienmitglieder und Freunde dabei sein. «Schon in normalen Zeiten würde ich mich riesig auf dieses Event freuen, weil es im Zürcher Oberland ist, weil ich viele Leute in Uster und Umgebung kenne», sagt der Musiker. Hinzu komme, dass es fast das erste grössere Konzert unmittelbar nach der langen Corona-Pause sei. Das macht den Auftritt gleich doppelt speziell.

Loco Escrito wird am Freitag, 20. August neben Newcomerin Joya Marleen und H2U-Talent Pat Burgener am H2U Openair in Uster auftreten. Tickets sind unter h2u-openair.ch erhältlich.