×
David Geisser in Wetzikon

Kochtipps vom «Jamie Oliver der Schweiz»

David Geisser gilt als einer der besten Köche der Schweiz. Gestern zeigte der Wermatswiler im Oberland Märt Wetzikon, wie man verschiedene Edelstücke zubereitet.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 11. November 2021, 07:44 Uhr David Geisser in Wetzikon

Wenn einer das Kochen im Blut hat, dann ist das David Geisser. Im Alter von 18 Jahren gestaltete er als schulische Abschlussarbeit ein Kochbuch mit dem Titel «Mit 80 Tellern um die Welt» – das später zu einem Erfolg wurde.

Nach einem Praktikum im Gourmet-Restaurant Motto del Gallo bei Taverne begann er 2009 seine Lehre im Gault-Millau-Restaurant Il Casale in Wetzikon unter der Führung des Sternekochs Antonio Colaianni. Anschliessend rundeten zwei weitere Jahre der Erfahrung im «Colors» seine Ausbildung ab.

Kochstudio in Wermatswil

Geisser, der durch seinen Dienst in der Schweizergarde im Vatikan im Jahr 2013 für Aufsehen sorgte und mittlerweile mehrere international beachtete Kochbücher veröffentlicht hat, wurde denn auch schon mit Jamie Oliver verglichen, dem Starkoch aus England.

2018 eröffnete Geisser sein eigenes Kochstudio in Wermatswil.
Gestern konnte man Geisser im Rahmen des von der Migros initiierten Events «Steak and more» im Oberland Märt Wetzikon über die Schultern schauen. Er zeigte, wie er edle Fleischstücke wie Schweinshohrückensteak, Roastbeef oder ein Sousvide-Rindsfilet zubereitet.

(mre)

Kommentar schreiben