×

Spitäler der Region führen wieder eine Maskenpflicht ein

Die Sommerferien stehen vor der Tür und mit ihnen erfasst die nächste Corona-Welle die Schweiz und das Oberland. Das Spital Uster und das GZO Spital Wetzikon ergreifen deshalb erste Massnahmen.

Erik
Hasselberg
Steigende Corona-Fallzahlen
Eine Frau mit einer Maske.
Muss wieder in den Spitälern der Region getragen werden: eine Maske gegen die Verbreitung des Coronavirus.
Symbolfoto: Unsplash

Sommer, Sonne, Sonnenschein – während bei vielen Oberländerinnen und Oberländern die baldige Ferienplanung in den Vordergrund rückt, steigen langsam aber stetig wieder die Corona-Fallzahlen in der Schweiz.

Aktuelle Zahlen verdeutlichen das. Das Bundesamt für Gesundheit meldete am Dienstag 33'108 neue Fälle, die in der letzten Woche positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Der 7-Tage-Schnitt liegt bei 4496. Das entspricht einer Zunahme von 34 Prozent gegenüber der Vorwoche. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen