nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo

Claudia Wullschleger stellt Unikate aus Stoff her – vor allem für Vierbeiner. Fotos: Bettina Schnider

Diese Wilemerin wagt mit Hundedecken den Sprung in die Selbständigkeit

Claudia Wullschläger aus Wila näht für ihr Leben gern. Doch nicht primär für Menschen, sondern für deren vierbeinige Lieblinge. Nun will sie ihr Hobby zum Beruf machen.

Claudia Wullschleger stellt Unikate aus Stoff her – vor allem für Vierbeiner. Fotos: Bettina Schnider

Veröffentlicht am: 26.05.2022 – 09.00 Uhr

Wer das Wohnzimmer von Claudia Wullschläger in Wila betritt, findet sich in einem Nähatelier wieder. Auf dem Esstisch liegt ein grosses Stück Stoff bereit – und auf diesem Schnittmuster.

Am Boden lagern in Kisten viele weitere Stoffe. Die Nähmaschine, das Hauptarbeitsins­trument von Wullschläger, steht auf einem Beistelltischchen.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige