×

Jagdausbildungen sind wieder populär

Die Nachfrage für Jagdausbildungen ist schweizweit gestiegen. So auch im Zürcher Oberland. Besonders jüngere Menschen scheinen sich vermehrt für die Jagd zu begeistern und melden sich für den anspruchsvollen Lehrgang an.

Luca
Da Rugna
Weidmanns heil
Für viele Jäger ist die Naturverbundenheit der Hauptantrieb dafür Jäger zu werden.
Archivild Christian Merz

Es interessieren sich wieder mehr junge Menschen für die Jagdausbildung. Die sogenannten «Jungjäger» werden immer mehr, obwohl auch sie den Abgang der zurücktretenden Jäger noch nicht zu  kompensieren vermögen. Dies bestätigt auch der Jagdobmann des Zürcher Oberlands Simon Meier: «Es ist definitiv ein Trend zu erkennen, besonders bei jüngeren Menschen wie auch bei Frauen, die sich vermehrt für das Handwerk der Jagd interessieren.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen