×

Bertschiker Kunstdörfchen zeigt sein Innenleben

An der Hauptstrasse durch Bertschikon ist in den vergangenen Jahren in diversen Liegenschaften eine Art Kunstdorf entstanden. Die Künstler zeigen nun zwei Wochenenden lang ihre Werke; inklusive diverser Gastkünstler.

David
Kilchör
Ausstellung über zwei Wochenenden
Amapoli Creative Place, Kunst Ausstellung. Bild 3/4, vlnr: Kurt Walter, Patricia Ouboter, Jean-Pierre Krähenbühl, Corinne Degen, Dominique Dubois. 11.9.2020
Diese und weitere Künstler zeigen ihre Werke in Bertschikon.
Fotos: Seraina Boner

Sie blicken hinter Hortensienstauden und Hibiskussträuchern hervor, tragen Schlapphüte, Berets, Baseballcaps. Rund um den schmucken Altbau an der Usterstrasse 13 und 17 in Bertschikon hängen die Gipsgesichter wie ein Begrüssungsspalier für kunstinteressierte Besucher.

Die Liegenschaft besteht aus mehreren Hausteilen, zwei sind bewohnt, aus dem Rest ist ein kleines Kunstdorf im Dorf entstanden, das die Eigentümerin und Künstlerin Patricia Ellen Ouboter liebevoll Amapoli Creative Place nennt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.