×

Wo der Mensch auf dem Rückzug ist

Züriost porträtiert in einer Sommerserie Balkone und Gärten von Menschen aus der Region. Ob die üppige Grünfläche vor dem bekannten Kolb-Rundhaus in Wermatswil überhaupt noch als Garten bezeichnet werden kann, ist allerdings fraglich.

Benjamin
Rothschild
Sommerserie Grüne Oasen
Claudia Kolb (rechts) mit ihrer Mutter im Garten in Wermatswil.
Christian Merz

Man muss die Augen offen halten im Garten von Claudia Kolb. Da ist ein Fohlen, das ungestüm und in hohem Tempo seine Runden dreht. Da sind drei weitere Islandpferde, die auf der Wiese herumtollen, sich lustvoll am Boden wälzen und dem Besucher immer mal wieder in die Quere tölten (so nennt man bei diesen Pferden die Gangart). Und da sind die beiden Cashmeregeissen, stattliche Tiere mit Hörnern, die sich nicht sonderlich darum zu scheren scheinen, wenn sie im Weg stehen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.