×
Festival-Sommer im Oberland

An diesen Openairs können Sie abtanzen

Endlich ist es wieder soweit. Hämmernde Bässe, atemberaubende Stimmen und tobende Fans: Die Openair-Saison ist zurück! Das Zürcher Oberland hat gleich einige Kultveranstaltungen zu bieten. Hier erfahrt ihr, welches Openair wann und wo stattfindet.

Nino
Vinzens
Mittwoch, 22. Juni 2022, 10:50 Uhr Festival-Sommer im Oberland

Bleiche Sessions

Auf dem ehemaligen Fabrikgelände in Wald herrscht während acht Tagen Festivalstimmung. (Bild: Roman Bargezi)

Auf dem Bleiche-Areal in Wald geht es etwas gemütlicher zu und her als in Hinwil, jedoch nicht weniger stimmungsvoll. Das ehemalige Fabrikgelände verwandelt sich für acht Tage in einen exklusiv gestalteten Konzertplatz. Das Publikum erlebt die Konzerte der mehrheitlich Schweizer Künstlerinnen und Künstlern hautnah.

Wo: Bleiche Areal Wald
Wann: 24. Juni bis 2. Juli
Headliner: Eliane, Francine Jordi, Pepe Lienhard Big Band
Weitere Infos auf www.bleiche.ch/sessions

 

Reeds Festival

Am Reeds Festival kann man so richtig in die Welt des Reggae eintauchen. (Bild: ZO/Archiv)

Das erste von zwei Openairs am Wasser findet am Pfäffiker Seequai statt. Was als Idee für eine Abschlussarbeit begann, ist mittlerweile zum grössten Reggae- und Worldmusic-Festival der Schweiz gewachsen. Das Reeds Festival vermag nicht nur mit seiner Musik zu überzeugen, auch die multikulturellen Verpflegungsmöglichkeiten und das Programm neben der Bühne locken seit 18 Jahren Reggae-Fans aus der ganzen Schweiz nach Pfäffikon.

Wo: Seequai Pfäffikon
Wann: 22. bis 24. Juli
Headliner: Phenomden, Stereo Luchs, Havana meets Kingston
Weitere Infos auf www.reeds-festival.ch/

 

Schlauer Bauer OpenAir

Das «Schlaubi» findet erstmals nicht mehr auf dem Wetziker Eichholz statt. (Bild: Marcel Vollenweider)

Nach rund 30 Jahren «Schlaubi» auf dem Eichholz zieht das Openair für die Ausgabe 2022 in die Kulturfabrik Wetzikon. Das Musikspektrum des diesjährigen Openairs ist breit und reicht von Punk-Rock über Indie-Pop bis hin zu Techno. So kommen alle Musikliebhaber auf ihre Kosten. Das OK schreibt auf der Webseite: «Es wird in vielerlei Hinsicht das letzte Schlauer Bauer OpenAir – aber keinesfalls das Ende!» Was das genau heisst, wird jedoch erst am Openair selber verraten.

Wo: Kulturfabrik Wetzikon
Wann: 12. und 13. August
Headliner: Snotty Cheekbones, Moonshaped, Open Season
Weitere Infos auf www.schlauerbauer.ch

 

The Valley Summer Festival

Auf dem ehemaligen Maggi-Areal in Kemptthal findet diesen Sommer die Premiere des «The Valley Summer Festivals» statt. (Bild: PD

Das ehemalige Maggi-Areal, neu «The Valley» in Kemptthal lädt diesen Sommer zur ersten Ausgabe des «The Valley Summer Festivals 2022» ein. Neben den abendlichen Konzerten sorgen unter anderem Food-Trucks mit Köstlichkeiten aus aller Welt, ein Riesenrad und eine Tombola für die Unterhaltung der Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt bei der Premiere des Summer Festivals ist frei.

Wo: The Valley Kemptthal
Wann: 19. bis 21. August
Headliner: Dave Curl, Emanuel Reiter, Spiegelbild

Weitere Infos auf www.silo.bar 

 

H2U Openair

Seit 2015 veranstaltet der «Verein Openair für Uster» jedes Jahr auf dem Zeughausareal das dreitägige Openair. Dieses Jahr heizen Schweizer Musikgrössen wie Stress oder Baschi sowie die mehrfach mit einem Grammy ausgezeichnete Singer-Songwriterin Angélique Kidjo dem Publikum auf dem Zeughausareal mächtig ein. Auch für Kinder ist das H2U attraktiv. Jeweils am Sonntag ist der Eintritt frei und Kinderlieder werden von bekannten Musikern gespielt.

Wo: Zeughausareal Uster
Wann: 19. bis 21. August
Headliner: Angélique Kidjo, Stress, Baschi
Weitere Infos auf www.h2u-openair.ch/

 

Openair am Greifensee

Zum krönenden Abschluss des Oberländer Openair-Sommers wird das Seeufer unterhalb vom Schloss Greifensee für drei Tage zum Schauplatz des Openairs am Greifensee. Jedes Jahr lockt die wunderschöne Kulisse mit dem beleuchteten Schloss und dem glitzernden See Openair- und Festivalfans nach Greifensee. Unter anderem lässt die Pink-Floyd-Tribute-Band Crazy Diamond die glorreichen Zeiten des 80er-Jahre-Rocks wieder aufleben.

Wo: beim Schloss Greifensee
Wann: 1. bis 3. September
Headliner: Crazy Diamond, Garvan Shvarts, BBR
Weitere Infos auf www.openairgreifensee.ch

Eure Inputs

Konkret > Festival

In Nänikon findet diesen Sommer bereits die achte Ausgabe des Festivals der etwas anderen Art, nämlich des Konkret > Festivals statt. Dieses Jahr wird zum ersten Mal während drei Tagen zu Pop und Rock getanzt. Los geht es aber weniger musikalisch, sondern eher poetisch. Am ersten Tag findet nämlich ein Poetry-Slam-Contest statt. 

Wo: An der Schwerzistrasse in Nänikon
Wann: 30. Juni bis 2. Juli
Headliner: Ginger & the Alchemists, Klaus Egger Trio, 400Tigers 
Weitere Infos auf: www.konkret-festival.ch

Kommentar schreiben