×
Das schönste Leserbild der Woche

Ein Feuerball über dem Greifensee

Der Vollmond zeigte sich am 9. Oktober von seiner schönsten Seite. Monika Baumüller aus Küsnacht fotografierte das Naturschauspiel bei Greifensee und gewinnt den dieswöchigen Leserbildwettbewerb.

Matea
Regelja
Dienstag, 18. Oktober 2022, 16:50 Uhr Das schönste Leserbild der Woche

Der Mond wandert Nacht für Nacht quer über den Himmel, mal als Vollmond, mal als Sichel. Obwohl er immer wieder anders aussieht, fasziniert der Trabant die Menschheit bis heute auf eine besondere Art und Weise. So ergeht es auch Monika Baumüller aus Küsnacht.

Sie schaffte es, den Himmelskörper über den Hügeln beim Greifensee mit ihrer Kamera festzuhalten. Dabei sieht der Mond aus wie ein grosser heller Feuerball, der direkt auf die Erde zufliegt. Diese Aufnahme schleuderte die Leserschaft direkt in ein galaktisches Abenteuer und sie wählten sie mit 54 Stimmen zum «Leserbild der Woche».

Hier finden Sie alle Leserbilder, die diese Woche eingeschickt wurden >>

Mit vier Stimmen weniger gewinnt das Foto eines flachen Fliegenpilzes die Silbermedaille. Die Fotografin Verena Marty aus Wolfhausen entdeckte den Fliegenschwamm, wie der Pilz auch genannt wird, im Wolfhauser Wald. Bei genauerem Betrachten fällt auf, dass ein Teil des giftigen Pilzes fehlt. Vielleicht hat ein Waldbewohner Hunger bekommen, denn viele Wildtiere essen auch giftige Pilze, die die Menschen nicht vertragen.

Die Aufnahme der Lampionblumen wurde bei schlechtem Wetter im Wintergarten des Fotografen Marco Sulzer aus Saland aufgenommen. Durch den schwarzen Hintergrund und das Licht kann man die Details der Blumen deutlich erkennen. Sie lassen das Foto wie ein Gemälde wirken. Auch die Leserinnen und Leser schätzten offenbar diese Besonderheit und wählten das Bild mit 30 Stimmen auf den dritten Platz.

Mitmachen in der nächsten Runde

Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Leserbild-Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an leserbild@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Pro Person wird in jeder Woche nur ein Bild veröffentlicht. Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Die Aufnahme sollte im Querformat sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Wie gewohnt werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche».

Kommentar schreiben