×
Das schönste Leserbild der Woche

Eine besonders dynamische Fütterung

Im eigenen Garten in Wetzikon lichtete Florian Hatt ab, wie sich ein junger Hausrotschwanz von seiner Mutter füttern lässt. Mit seiner faszinierenden Nahaufnahme überzeugt er im dieswöchigen Leserbildwettewerb.

Tanja
Frei
Dienstag, 02. Juni 2020, 14:30 Uhr Das schönste Leserbild der Woche

Mit einem aufmerksamen Blick können im hauseigenen Garten oftmals die hübschesten Szenen beobachtet werden. Dies bewies Florian Hatt, denn er beobachtete vor wenigen Tagen die Fütterung von zwei Hausrotschwänzen. Kurz zuvor flogen die jungen Vögel aus, starteten in seinem Garten ihre ersten Flugversuche und liessen sich danach hungrig von ihrer Mutter füttern. Der Wetziker hielt diesen Augenblick kurzerhand fest und darf sich mit seiner Fotografie über den Sieg im dieswöchigen Leserbilderwettbewerb sowie den Preis von 100 Franken freuen. 

Hier gehts zur Galerie mit allen eingeschickten Leserbildern dieser Woche >>

Dass verregnete Tage trist und langweilig sind, ist seit der Einsendung von Beat Hirts morgendlicher Ablichtung, nicht mehr aktuell. Mit dem Blick auf die A53 und der im Hintergrund aufgehenden Sonne, fing der Volketswiler eine speziell spektakuläre Atmosphäre ein und wird mit dem zweiten Rang gekürt. Grün, Rot und Blau - diese drei Farben prägen das drittplatzierte Bild. Das Mohnfeld liegt in der Nähe des Römerkastells in Pfäffikon und wurde von Max Springer fotografiert. Dem Pfäffiker wurde ein wunderbares Panorama geschenkt, das er mit der Leserschaft teilt. 

Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die Aufnahme sollte im Querformat aufgenommen worden sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen.
 

Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche». Dieses wird jeweils auf Züriost und in der Grossauflage von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» am Mittwoch publiziert. Der Fotograf wird mit 100 Franken belohnt.

Mitmachen in der nächsten Runde

Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Die Aufnahme sollte im Querformat sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche».

Kommentar schreiben

Kommentar senden