×
Das schönste Leserbild der Woche

Von wachsamen Augen beobachtet

Mit der Aufnahme eines Turmfalkens, der die Felder mustert, holt sich der Fehraltorfer Renato Gähwiler den Sieg des dieswöchigen Leserbilderwettbewerbs.

Tanja
Frei
Dienstag, 12. Mai 2020, 13:15 Uhr Das schönste Leserbild der Woche

Ganz ruhig, ja fast versteinert sitzt ein Turmfalke auf dem Ast eines dichten Baumes und mustert das bunte Treiben in der Buchhalde in Fehraltorf. Ob er wohl trotz seines wachsamen Blicks bemerkt hat, dass auch er beobachtet und sogar fotografiert wurde, ist schwer zu sagen. Mit diesem grandiosen Foto schafft es Renato Gähwiler aus Fehraltorf auf den obersten Platz des Podests im dieswöchigen Leserbilderwettbewerb und erhält damit das Preisgeld von 100 Franken. 

Hier gehts zur Galerie mit allen eingeschickten Leserbildern dieser Woche >>

Die Stimmung am Pfäffikersee scheint mystisch. Die Farbenpracht des Abendhimmels spiegelt sich im ruhigen Wasser wieder. Die Reflexion lässt die Abbildung von Sampo Lenzi beinahe symmetrisch wirken. Der Pfäffiker holt sich damit diese Woche den zweiten Rang. In strahlendem Gelb blüht ein Rapsfeld in Niederuster. Gleich dahinter erscheint der Wald in seinen schönsten Grüntönen und das Bergpanorama vor dem Horizont verleiht der Fotografie von Klaus Widder aus Uster die Wirkung eines Gemäldes. Er geht als Drittplatzierter aus der Abstimmung hervor. 

Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die Aufnahme sollte im Querformat aufgenommen worden sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen.
 

Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche». Dieses wird jeweils auf Züriost und in der Grossauflage von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» am Mittwoch publiziert. Der Fotograf wird mit 100 Franken belohnt.

Mitmachen in der nächsten Runde

Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Die Aufnahme sollte im Querformat sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche».

Kommentar schreiben

Kommentar senden