×

Ustermer Abendhimmel brennt

Das schönste Leserbild der Woche

Ustermer Abendhimmel brennt

Mit ihrer Bildkomposition des feuerroten Abendhimmels begeistert Gerda Bachmann die Leserinnen und Leser und holt sich in dieser Woche den Sieg im Leserbildwettbewerb.

Tanja
Frei
Dienstag, 03. März 2020, 15:18 Uhr Das schönste Leserbild der Woche

Es ist ein malerisches Motiv, welches Gerda Bachmann an jenem Februarabend in Uster ablichtete. Die untergehende Sonne lässt den Winterhimmel in den verschiedensten Rot- und Blautönen erstrahlen und der Horizont scheint regelrecht zu glühen. Die Äste der blattlosen Bäume schlängeln sich wie Adern über das Farbenspiel und liefern so einen spannenden Kontrast. Mit dieser gelungenen Kombination erringt die Ustermerin den Sieg in dieser Woche und erhält somit auch das Preisgeld von 100 Franken.

Hier gehts zur Galerie mit allen eingeschickten Leserbildern dieser Woche >>

Der wunderschöne und stolze Milan, im perfekten Moment abgelichtet, schaffte es auf Platz 2. In der Regel fliegen Raubvögel sehr schnell davon, dieser liess sich jedoch erstaunlich viel Zeit. Zur Freude von Andreas Räber aus Adetswil und den Züriost-Leserinnen und Lesern. Paul Schafroth aus Greifensee wurde vom Schauspiel des scheinbar brennenden Abendhimmels ebenfalls in den Bann gezogen. Er hielt die Szenerie am Greifensee fest und erringt damit den dritten Platz. In seinem Bild spiegeln sich die rotgefärbten Schleierwolken ansehnlich auf der Wasseroberfläche und das Schilf im Vordergrund verleiht der Fotografie eine mystische Stimmung.

Am Mittwoch wird die nächste Bildergalerie aufgeschaltet. Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die Aufnahme sollte im Querformat aufgenommen worden sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen.
 
Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche». Dieses wird jeweils auf Züriost und in der Grossauflage von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» am Mittwoch publiziert. Der Fotograf wird mit 100 Franken belohnt.

Mitmachen in der nächsten Runde

Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Die Aufnahme sollte im Querformat sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche».

Kommentar schreiben

Kommentar senden