×
Das schönste Leserbild der Woche

Sonnenschein trotz «Sabine»

Mit knapp 50 Prozent der Stimmen konnte Flurina Muggli den Leserbildwettbewerb für sich behaupten. Die Illnauerin überzeugte mit ihrer Fotografie eines Weihers im Sonnenschein und darf sich über den ersten Platz freuen.

Shania
Blaesi
Dienstag, 11. Februar 2020, 13:41 Uhr Das schönste Leserbild der Woche

Im Zürcher Oberland treibt gerade der Sturm Sabine sein Unwesen. Dies bedeutet sehr viel Wind und wenig Sonnenschein, jedoch ist auf der Fotografie von Flurina Muggli genau das Gegenteil zu sehen. In einer fast frühlingshaften Stimmung ist der Weiher im Naturschutzgebiet Wildert in Illnau abgelichtet. Mit diesem wunderschönen Foto sicherte sich die Illnauerin das Preisgeld von 100 Franken.

Hier gehts zur Galerie mit allen eingeschickten Leserbildern dieser Woche >>

Der zweite Platz belegt der Hund Roco. Der süsse Vierbeiner von Erwin Jenni aus Ottikon macht brav «Sitz» vor den letzten Eiszapfen des Januars im Kemptnertobel. Ob Roco noch ein Leckerchen für das ausgeführte Kommando bekommen hat, ist leider nicht bekannt. Die Aufnahme des mystischen Waldes oberhalb der Hinwiler Aussenwacht Girenbad wurde von Jan Weiss eingesandt. Der Grütner schoss das Foto an einem Freitagabend und sicherte sich damit die Bronzemedaille.  

Am Mittwoch wird die nächste Bildergalerie aufgeschaltet. Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die Aufnahme sollte im Querformat aufgenommen worden sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen.
 
Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche». Dieses wird jeweils auf Züriost und in der Grossauflage von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» am Mittwoch publiziert. Der Fotograf wird mit 100 Franken belohnt.

Mitmachen in der nächsten Runde

Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Die Aufnahme sollte im Querformat sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche».

Kommentar schreiben

Kommentar senden