×

Frostiges Schnebelhorn

Das schönste Bild der Woche

Frostiges Schnebelhorn

Die kalte Jahreszeit hat sich auf dem höchsten Gipfel des Kantons Zürich definitiv angemeldet. Die Leserschaft zeigte sich begeistert und wählte das Bild von Fredi Brunner aus Wangen an die Spitzenposition des Leserbildwettbewerbs.

Lennart
Langer
Dienstag, 04. Dezember 2018, 17:15 Uhr Das schönste Bild der Woche

Noch sind nicht alle Blätter gefallen, doch bereits hat sich an den Zweigen erstes Eis gebildet. Es war in diesem Jahr gerade in höheren Lagen schon frostiger, als es die derzeitigen Temperaturen vermuten lassen. Den Beweis liefert Leser Fredi Brunner aus Wangen, der auf dem Schnebelhorn die Vorboten des anstehenden Winters fotografieren konnte. 145 Leserinnen und Leser wählten das Foto zum «Leserbild der Woche».

Hier gehts zur Galerie mit allen eingeschickten Leserbildern dieser Woche >>

Ganz so kalt wie auf dem Schnebelhorn war es in der Region Greifensee nicht, als Patricia Schuppisser aus Schwerzenbach das Bild gelang, welches mit 83 Stimmen auf Platz 2 landete. Bei genauem Hinschauen sind in den Wassertropfen, die sich an einem Spinnennetz gebildet haben, Spiegelungen eines Baumes zu erkennen. Das drittplatzierte Bild wurde in dieser Woche auf dem Hörnli aufgenommen. Beim Abstieg in Richtung Sternenberg hielt Michael Klenk aus Wetzikon den Wald in seiner hersbstlichen Farbenpracht fest und begeisterte damit 68 Leserinnen und Leser.

Preis für das schönste Bild
 

Am Mittwoch wird die nächste Bildergalerie aufgeschaltet. Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die Aufnahme sollte im Querformat aufgenommen worden sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen.
 
Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche». Dieses wird jeweils auf Züriost und in der Grossauflage von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» am Mittwoch publiziert. Der Fotograf wird mit 100 Franken belohnt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden