×

Ein «kuhles» Ständchen

Das schönste Bild der Woche

Ein «kuhles» Ständchen

Vor einem aussergewöhnlichen Publikum spielte der Mann von Leserin Ursula Funke in Winterberg. Das Foto begeisterte die Züriost-Leserschaft und wurde zum «Leserbild der Woche» gewählt.

Lennart
Langer
Dienstag, 13. November 2018, 13:33 Uhr Das schönste Bild der Woche

Den Kühen scheint es zu gefallen. Schön aufgereiht lauschen sie den Klängen der Posaune. «Während ich mit der Kamera unterwegs bin, nimmt mein Mann jeweils eines seiner Instrumente mit», schreibt Leserin Ursula Funke aus Effretikon zu ihrem Bild. Das fanden die Leserinnen und Leser von Züriost so «kuhl», dass sie die Aufnahme mit 68 Stimmen zum «Leserbild der Woche» wählten.

Hier gehts zur Galerie mit allen eingeschickten Leserbildern dieser Woche >>

Mit 62 Stimmen auf Platz 2 schaffte es das Bild der Auslikerin Manuela Hrubesch. Idyllisch und leicht verschleiert liegt der Pfäffikersee an einem frühen Herbstmorgen da. In einem Wald bei Greifensee gelang Fredi Kräuchi das Foto, das diese Woche den dritten Platz mit 54 Stimmen belegt. «Eine grosse Künstlerin im Wald», betitelte der Greifenseer Fotograf die Aufnahme. Tatsächlich scheint die Spinne ein perfektes Netz geschaffen zu haben.

Preis für das schönste Bild
 

Am Mittwoch wird die nächste Bildergalerie aufgeschaltet. Sie möchten sich in der nächsten Runde gerne am Wettbewerb mit einem eigenen Bild beteiligen? Senden Sie uns Ihr Favoritenfoto per E-Mail an redaktion@zol.ch, Vermerk «Leserbild der Woche». Geben Sie an, wo die Aufnahme gemacht worden ist und was sie zeigt. Vermerken Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die Aufnahme sollte im Querformat aufgenommen worden sein und eine Breite von mindestens 1500 Pixel aufweisen.
 
Woche für Woche werden fortlaufend alle Bilder hochgeladen und in einer Bildstrecke unter der Rubrik «Wettbewerbe» präsentiert. Jeweils freitags um 12 Uhr trifft die Redaktion aus den eingegangenen Aufnahmen eine Auswahl von fünf Bildern, die für den Publikumswettbewerb nominiert werden. Von Freitagabend bis am Dienstag, 12 Uhr, haben die Züriost-Leser dann die Möglichkeit, aus diesen fünf Fotos jenes zu wählen, das ihnen am besten gefällt und küren damit das «Leserbild der Woche». Dieses wird jeweils auf Züriost und in der Grossauflage von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» am Mittwoch publiziert. Der Fotograf wird mit 100 Franken belohnt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden