nach oben

Anzeige

Leserbeiträge
abo
Idyllisches Häuschen in der Altstadt von Greifensee und Lisbeth Winkler-Dietrich

Ein Leser tut seine Meinung zu den Wohnungskündigungen in Greifensee. Foto: Eleanor Rutman (Archiv)

Leserbrief

Kein Umgang

Ein Leser tut seine Meinung zu den Wohnungskündigungen in Greifensee. Foto: Eleanor Rutman (Archiv)

Veröffentlicht am: 05.01.2024 – 15.08 Uhr

Es kann ja nicht sein, dass man Ende Dezember 2023 die Kündigung der Wohnung erhält und schon Ende März 2024 draussen sein muss. So geht man mit langjährigen Mietern einfach nicht um. Diese Bewohner brauchen auch ihre Zeit, um einen neuen Unterschlupf zu finden. Sobald es ums Geld geht, geht man über Leichen.


«Langjährige Mieter müssen raus wegen eines provisorischen Horts», Ausgabe vom 22. Dezember 2023

Anzeige

Anzeige