nach oben

Anzeige

Leserbeiträge
abo
Ist es Folter, wenn Häftlinge in der Schweiz über lange Zeit isoliert in engen Gefängniszellen leben müssen?

Ist es Folter, wenn Häftlinge in der Schweiz über lange Zeit isoliert in engen Gefängniszellen leben müssen? Foto: Alessandro Della Bella/Keystone

Leserbrief

Ein lächerlicher Vorwurf

Ist es Folter, wenn Häftlinge in der Schweiz über lange Zeit isoliert in engen Gefängniszellen leben müssen? Foto: Alessandro Della Bella/Keystone

Veröffentlicht am: 14.08.2023 – 07.46 Uhr

Energieverschwendung gilt nicht nur für den Verbrauch von Rohstoffen, sondern auch für gewisse Menschen. Wenn die Mitglieder des Anti-Folter-Gremiums ihre Energie auf Staaten richten würde, die wirklich foltern, könnten sie vielleicht einiges bewirken. Ich finde es lächerlich, dass der Schweiz Folter vorgeworfen wird. Man sehe sich doch mal in anderen Ländern um und schaue sich dort die Gefängnissituationen an.

Die Normalzustände in Gefängnissen in gewissen Ländern sind so schlimm und unzumutbar, dass wir uns das nicht mal vorstellen wollen. Häftlinge ­verbringen immer noch eine Strafe. Es darf oder soll meiner Meinung nach unbequem sein. Der UNO sage ich, kritisiert und handelt dort, wo wirklich Folter an der Tagesordnung ist.


Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige