nach oben

Anzeige

Leserbeiträge
abo
Der Reiseverkehr am Wochenende vor Ostern staut sich vor dem Gotthard Tunnel in Richtung Sueden

Neben dem jährliche Osterstau sorgte auch eine Aktion der Klimaaktivisten beim Gotthard für Unmut. Foto: Keystone

Leserbrief

Man muss anders durchgreifen

Neben dem jährliche Osterstau sorgte auch eine Aktion der Klimaaktivisten beim Gotthard für Unmut. Foto: Keystone

Veröffentlicht am: 17.04.2023 – 09.26 Uhr

Man kann dafür oder dagegen sein. Mit solchen Aktionen erreicht man wenig. Es verärgert nur viele Leute. Die Klima-Kleber gefährden nicht nur sich, sondern auch andere. Und wenn an Werktagen solche Aktionen gemacht werden, sind viele Menschen blockiert, etwa Handwerker, andere kommen verspätet zur Arbeit. Ich finde friedliche Demos gut, solange man niemandem schadet. Ich verurteile auch die Demo letzte Woche in Zürich mit vielen Sachbeschädigungen. Auch da ist die Politik gefordert. Man sollte beziehungsweise muss anders durchgreifen.

Abschliessend das Zitat von Bernhard Shaw (Irland): «Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer.»


Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige