nach oben

Anzeige

Kultur
abo
Die Eventhalle Hall of Fame in Wetzikon von aussen.

Neun Jahre lang war die Hall of Fame das Zuhause von Rockfans. Nun ist Schluss: Die Halle schliesst Ende Januar. Foto: PD

Keine Konzerte mehr in der Wetziker Halle

Betreiber der Hall of Fame gehen künftig neue Wege

Die Hall of Fame schliesst Ende Januar ihre Türen. Die Betreibenden konzentrieren sich künftig nur noch auf Veranstaltungen in anderen Locations.

Neun Jahre lang war die Hall of Fame das Zuhause von Rockfans. Nun ist Schluss: Die Halle schliesst Ende Januar. Foto: PD

Veröffentlicht am: 10.01.2023 – 10.43 Uhr

In der Hall of Fame in Wetzikon wird es still. Ende Januar findet nach neun Jahren Betrieb das letzte Rock-Konzert in der Eventlocation an der Zürcherstrasse statt. Das gaben die Betreiber, der Verein Hall of Fame Events, auf Facebook und ihrer Homepage bekannt.

Grund für die Schliessung ist die Neuausrichtung des Vereins. «In den letzten neun Jahren haben wir uns einen guten Ruf als Veranstalter auf internationaler Ebene erarbeitet», sagt Pasquale Salatino, Mitgründer und Präsident des Vereins «Hall of Fame Events». 

Künftig sind uns kaum Grenzen gesetzt.

Pasquale Salatino, Präsident Verein Hall of Fame Events

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige