nach oben

Anzeige

Justiz
abo
Eine Steckdose mit einem Ladegerät.

In einem Adapter wie diesem Handy-Ladegerät könnte auch eine Minikamera versteckt sein. (Symbolbild) Foto: Ernst Hilfiker

Ungewöhnlicher Fall aus Gossau

Mit versteckter Minikamera Sexaufnahmen gemacht

In Gossau hat ein Mann heimlich Aufnahmen gemacht, als er Sex mit einer Frau hatte. Dafür wurde er nun verurteilt.

In einem Adapter wie diesem Handy-Ladegerät könnte auch eine Minikamera versteckt sein. (Symbolbild) Foto: Ernst Hilfiker

Veröffentlicht am: 31.05.2023 – 05.25 Uhr

Technische Geräte, versteckt in einem Alltagsgegenstand, zum Beispiel eine Waffe in einem Kugelschreiber, waren früher höchstens Filmhelden wie James Bond oder echten Geheimagenten zugänglich. Heute kann jeder solche Gadgets erwerben.

Zum Beispiel einen Adapter-Stecker, wie er etwa zum Laden eines Handys benötigt wird, in dem aber noch eine Minikamera eingebaut ist. Eine Kamera mit einer Linse, klein wie der Knopf einer Stecknadel, und deshalb fast nicht zu erkennen – zumal niemand, der einen Stecker überhaupt beachtet, an ein getarntes Aufnahmegerät denkt.

Sexpartnerin wusste von nichts

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige