×

In der Natur übernachten liegt im Trend

Camping

In der Natur übernachten liegt im Trend

Erholung pur: Morgens in der Stille der Natur den Reissverschluss hochzuziehen, in die Sonne zu blinzeln, die Aussicht zu geniessen und den Alltag zu vergessen. Die Freizeit in der Natur zu verbringen, ist voll im Trend.

Monika
Zeller-Spross
Dienstag, 06. März 2018, 11:17 Uhr Camping

Das zeigt einerseits die rasant steigende Nachfrage nach Produkten, um bestehende Fahrzeuge entsprechend umzurüsten. Anderseits erobern immer mehr erfahrene Outdoor-Zubehörhersteller aus Australien und Südafrika mit hochwertigen Materialien den Schweizer Markt. Besonders zur Umrüstung ge­eignete Fahrzeuge sind SUVs, Pick Ups oder Vans. Diese mit einem Hardtop mit Dachzelt, einer Markise und/oder einer komplett ausgerüsteten Soulboxx zu ergänzen, ist mit nur wenig Aufwand verbunden, damit das Outdoor Mobil steht.

Dachzelt in 30 Sekunden

Ob auf dem Campingplatz, im Wald, am Wasser oder auf dem Berg: Dachzelten geht überall. Dachzelt hoch, Markise raus – im Nu ist das mobile Wohnen eingerichtet. Doch nicht jeder Outdoor-Liebhaber möchte auf dem Dach oder im Auto schlafen. Dafür eignet sich unser OZTent, ein Zelt, das in 30 Sekunden aufgestellt ist und Platz für Stau- und/oder Schlafraum bietet. Unsere Palette an Outdoor-Zubehör deckt die unterschiedlichsten Bedürfnisse ab. Biker, Fischer oder Open-Air-Besucher haben Spass mit unserem Ein-Mann/Frau-Zelt SWAG. Es braucht nicht viel Platz und ist sehr schnell aufgestellt.


Outdoorkochen – Trend zurück zur Natur

Grill- und Feuertöpfe erfreuen Liebhaber des Outdoorkochens. Sei es im Sommer mit einem über dem Feuer geschmorten Eintopf oder im Winter bei einem Fondue – der Einsatz der Töpfe kennt kaum Grenzen und bietet eine Alternative zum herkömmlichen Grillieren. Der Trend wieder zurück zur Natur kennt keine Altersbeschränkungen. Uns kontaktieren junge Leute, Familien, Outdoor-Sportler und Pensionäre aus der ganzen Schweiz. Die unzähligen Begegnungen und Gespräche zeigen, dass der Trend zurück zur Natur seinen Höhepunkt bei Weitem noch nicht erreicht hat. Kontaktieren Sie uns. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihr Fahrzeug in ein Reisemobil verwandeln können.


www.carcamp.ch

Kommentar schreiben

Kommentar senden