×

Frauenchor Dürnten sucht neue Stimmen

Auf Mitgliedersuche befindet sich der Dürntner Frauenchor. Mit der neuen Dirigentin Christina Peter will sich der Chor vergrössern.

Freitag, 17. Oktober 2014, 13:27 Uhr

In den vergangenen Jahren unterstützten Mitglieder des Frauenchors Dürnten ihre Kolleginnen aus Rüti und Tann. Auch der Gossauer Frauenchor wurde an dessen Jubiläumsanlass verstärkt. Der Grund für diese Zweckgemeinschaft: Wie viele Chöre hatten auch die Dürntnerinnen Probleme eine neue Dirigentin zu finden, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Seit Sommer 2014 ist Besserung in Sicht, denn mit Christina Peter gestaltet eine neue Dirigentin die Proben. Jetzt möchte sich der Frauenchor Dürnten vergrössern und sucht Verstärkung. «Um einen schönen Chorklang zu erzielen sind wir auf weitere Stimmen angewiesen», heisst es in der Mitteilung. Interessierte können an den Proben im Schulhaus Schuepis teilnehmen, welche jeweils am Mittwoch von 20.15 bis 21.45 Uhr stattfinden.

Der Frauenchor Dürnten wurde im Juli 1875 als Töchterchor Dürnten gegründet. Vorerst aber wurden nur ledige Töchter im Verein geduldet: verheiratete Frauen gehörten damals an den Herd. Erst als die Töchter rarer wurden, konnten gemäss Mitteilung auch verheiratet Frauen beitreten. Der Name wurde geändert und es entstand der Frauen- und Töchterchor Dürnten.

Kommentar schreiben