nach oben

Anzeige

Gesundheit
abo
Kanton Zürich ergreift Massnahmen nach Vogelgrippe-Fall.

Ein zum Jahreswechsel tot aufgefundener Höckerschwan wurde positiv auf die Vogelgrippe getestet (Symbolbild). Foto: Pixabay

Toter Schwan sorgt für Aufsehen

Kanton Zürich ergreift Massnahmen nach Vogelgrippe-Fall

Von den Massnahmen betroffen sind Halterinnen und Halter von Geflügel in der Nähe des Fundorts in Kleinandelfingen.

Ein zum Jahreswechsel tot aufgefundener Höckerschwan wurde positiv auf die Vogelgrippe getestet (Symbolbild). Foto: Pixabay

Veröffentlicht am: 04.01.2024 – 16.49 Uhr

Nach dem Fund eines toten Höckerschwans mit Vogelgrippe in Kleinandelfingen hat der Kanton Zürich Massnahmen gegen die Ausbreitung des hochansteckenden Virus' erlassen. Von den Massnahmen betroffen sind Halterinnen und Halter von Geflügel in der Nähe des Fundorts.

Das Veterinäramt des Kantons Zürich hat in Absprache mit dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) ein Kontroll-, sowie ein Beobachtungsgebiet eingerichtet, wie das BLV am Donnerstag auf dem Kurznachrichtendienst X schrieb.

Ein zum Jahreswechsel tot aufgefundener Höckerschwan im Gebiet Oerlingerried (Gemeinde Kleinandelfingen) wurde positiv auf die hochpathogene aviäre Influenza (HPAI) getestet. In einem Radius von drei Kilometern um den Fundort müssen Geflügelhalter nun mit verschiedenen Massnahmen sicherstellen, dass es bei der Auslaufhaltung zu keinem Kontakt zwischen Wildvögeln und dem gehaltenen Geflügel kommt.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige