nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Collage mit Strassenschildern und Info-Tafeln zu Lehrpfaden.

Über Dichter, Pfahlbauern oder die Industrie – die Oberländer Lehrpfade nehmen die Wandernden mit auf eine Entdeckungsreise. Fotos: Marc Dahinden/Lea Chiapolini/Karin Sigg/Seraina Boner

Wandern mit Wissen

So wird die Wanderung im Oberland zum lehrreichen Erlebnis

Im Oberland gibt es verschiedene Lehrpfade. Diese bieten nicht nur ein Abenteuer in der Natur, sondern auch Einblicke in die Vergangenheit und das Leben in der Region.

Über Dichter, Pfahlbauern oder die Industrie – die Oberländer Lehrpfade nehmen die Wandernden mit auf eine Entdeckungsreise. Fotos: Marc Dahinden/Lea Chiapolini/Karin Sigg/Seraina Boner

Veröffentlicht am: 04.04.2024 – 05.45 Uhr

Am Wochenende sollen die Temperaturen zum ersten Mal in diesem Jahr auf sommerliche Höhen ansteigen. Die beste Gelegenheit also, das Oberland auf einem seiner zahlreichen Wanderwege zu entdecken. Einige davon bieten aber nicht nur ein Naturerlebnis und schöne Aussichten, sondern auch lehrreiche Einblicke in die bewegte Lokalgeschichte oder das aktuelle Schaffen.


Auf den Spuren der Industrialisierung

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige