nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Hände halten einen Igel

Der Igel ist eines der ältesten Wildtiere überhaupt. Doch manchmal braucht er auch Hilfe von Menschen. (Archiv) Foto: Seraina Bner

Ein Wildtier hat Probleme

Immer mehr Igel brauchen Hilfe auf einer Station

Igel liegen den Oberländern am Herzen. Lange Sommer sowie Futterknappheit machen den stacheligen Tieren aber zu schaffen. Trotzdem muss der Mensch nicht immer sofort eingreifen.

Der Igel ist eines der ältesten Wildtiere überhaupt. Doch manchmal braucht er auch Hilfe von Menschen. (Archiv) Foto: Seraina Bner

Veröffentlicht am: 25.01.2024 – 09.08 Uhr

Erst kürzlich setzte der Verein Igelhilfe Hinwil einen Hilferuf ab: Er sucht händeringend nach einer neuen Bleibe. Denn die Station platzt aus allen Nähten. Von Jahr zu Jahr müssen mehr Igel betreut werden. Die Station sucht deshalb zusätzliche Helfer.

In Hinwil scheint die Situation sogar im Winter schwierig. Für diese Jahreszeit ist das in der Region aber ein Einzelfall.

«Wir sind momentan nicht so sehr ausgelastet, haben aber trotz dieser Jahreszeit immer noch Pflegetiere», sagt Claudia Schaufelberger von der Igelpflegestation in Hittnau. Diese wurde 2021 eröffnet und bietet 14 Plätze sowie zusätzliche Reserveplätze für den Notfall.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige