nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Mann sitzt auf einer Bühne.

Stand-up-Comedian Josip Simic weiss, wie er die Leute zum Lachen bringt. Dafür braucht er nur seinen Adidas-Trainer und ein Mikrofon. Foto: Seraina Boner

Derbe Comedy aus Dübendorf

«Früher war ich bühnenscheu und überhaupt nicht lustig»

Josip Simic hat einen derben Humor. Er performt im Adidas-Trainer und parodiert am liebsten sich selbst.

Stand-up-Comedian Josip Simic weiss, wie er die Leute zum Lachen bringt. Dafür braucht er nur seinen Adidas-Trainer und ein Mikrofon. Foto: Seraina Boner

Veröffentlicht am: 19.01.2024 – 15.06 Uhr

«Der Jogginghosen-Enthusiast, der Sport nicht mag», so wird der junge Stand-up-Comedian Josip Simic in der Comedy-Szene angekündigt. Der Dübendorfer mit bosnischen Wurzeln lacht über diese Beschreibung. «Sportklamotten habe ich einfach am liebsten, die sind bequem, und Polyester muss man nicht bügeln», sagt er. Sportlich sei er aber inzwischen geworden.

Für das Interview mit dem «Glattaler» hat der 25-jährige Dübendorfer seine ehemalige Sekundarschule Grüze ausgewählt. «Hier hat meine Comedy-Karriere begonnen», sagt Simic und tritt auf die kleine Bühne im Singsaal des Grüze-Schulhauses.

Bühnenscheu und nicht lustig

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige