nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Zwei Männer setzten auf einer Wiese einen Baum.

Ernst Fahrni und Housi Suter pflanzen in Pfäffikon 100 Bäume. Foto: Till Burgherr

Nach erfolgreichem Crowdfunding

Sie pflanzen in Pfäffikon 100 Bäume für eine blühende Zukunft

Ernst Fahrni und Housi Suter starten auf dem Rickhof ihr Baumpflanzprojekt. Damit bereinigen sie ein dunkles Kapitel aus den 1970er Jahren.

Ernst Fahrni und Housi Suter pflanzen in Pfäffikon 100 Bäume. Foto: Till Burgherr

Veröffentlicht am: 23.12.2023 – 08.58 Uhr

Ein dumpfes Klopfen ist auf dem Hügel beim Rickhof in Pfäffikon zu hören. Das Geräusch stammt vom Rammeisen, welches Ernst Fahrni auf den Pfahl donnern lässt, der bald einen jungen Obstbaum stützen wird.

«Der Pfosten muss immer nach Westen ausgerichtet sein», sagt Housi Suter, der einen jungen Apfelbaum in den Händen hält. Fahrni pflichtet ihm bei, «ja, das habe ich auch so gelernt, das schlechte Wetter kommt häufig von Westen».

Zusätzliches Land kann gekauft werden

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige