nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Das Weihnachtsspiel der Kinder von der Reformierten Kirche Wila.

Für das Krippenspiel schlüpften die Kinder aus Wila in die Rollen von Hirten und Engeln. Foto: Mirjam Müller

Kinderweihnacht in der Kirche Wila

Wilemer Kinder begeistern als Engel und Hirten

Das Krippenspiel «Der letzte Hirte» hat in diesem Dezember in Wila zweimal für eine volle Kirche gesorgt.

Für das Krippenspiel schlüpften die Kinder aus Wila in die Rollen von Hirten und Engeln. Foto: Mirjam Müller

Veröffentlicht am: 21.12.2023 – 13.58 Uhr

Rund 100 Leute haben sich am Mittwoch beim Eindunkeln auf dem Hügel ob Wila in der beschaulichen Kirche eingefunden. Gespannt warteten sie, bis das Krippenspiel «Der letzte Hirte» begann.

Die Kinder, allesamt als Hirten oder Engel verkleidet, wuselten aufgeregt zwischen den Kirchenbänken herum. Nachdem die Pfarrerin alle Gäste begrüsst hatte, stimmten sie ein erstes Weihnachtslied an. Anschliessend zeigten sie fünf Szenen des Stücks, das mit verschiedenen Gesangseinlagen angereichert wurde.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige