nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Tanznachmittag für Demenzkranke in einer Turnhalle an der Kanzleistrasse in Winterthur.

Soziale Kontakte helfen: Tanznachmittag für Menschen mit Demenz in Winterthur. Foto: Madeleine Schoder

Interview mit einem Experten aus Effretikon

Menschen mit Demenz brauchen Weihnachten ohne Stress

Pflegefachmann Christian Braunschweiger gibt Tipps für einen guten Umgang mit Demenzbetroffenen. Er erklärt, wie man sie in ihrer Welt wertschätzend begleitet und Konflikte vermeidet.

Soziale Kontakte helfen: Tanznachmittag für Menschen mit Demenz in Winterthur. Foto: Madeleine Schoder

Veröffentlicht am: 20.12.2023 – 15.24 Uhr

Christian Braunschweiger erläutert, wie Angehörige an den Feiertagen besser mit der Herausforderung Demenz umgehen können. Er ist Experte für komplexe Pflegesituationen und Fachautor für die Ausbildung von Pflegenden. Als Berufsbildungsverantwortlicher arbeitet er im Gesundheitszentrum für das Alter Bombach der Stadt Zürich.

Herr Braunschweiger, während der Feiertage besuchen viele ihre älteren, vielleicht von Demenz betroffenen Verwandten. Was sollte man dabei beachten?

Christian Braunschweiger: Wichtig ist es, nur eine Information auf einmal zu vermitteln und Zeit zu lassen, diese zu verarbeiten. Vor allem sollte man nicht auf Defizite oder Fehler hinweisen, das kann Scham auslösen. Menschen mit Demenz machen Dinge anders; das ist gut so und sollte nicht korrigiert werden. Es ist für sie auch schwierig, Entscheidungen zu treffen, das stresst sie. Da das Visuelle noch besser funktioniert, zeigt man ihnen zum Beispiel zwei Speisen zur Auswahl.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige