nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo

Das Ausflugsrestaurant auf dem Bachtel wird während eineinhalb Jahren saniert. (Archiv) Foto: Christian Brändli

Letzte Hürde ist genommen

Regierung bewilligt eine Million für Umbau des Bachtel-Restaurants

90 Prozent der Kosten für die Sanierung des «Bachtel-Kulm» waren bereits beisammen. Jetzt ist die letzte noch fehlende Million da. Baustart ist im Frühling 2024.

Das Ausflugsrestaurant auf dem Bachtel wird während eineinhalb Jahren saniert. (Archiv) Foto: Christian Brändli

Veröffentlicht am: 15.12.2023 – 09.02 Uhr

Der Regierungsrat hat eine Million Franken für den Umbau des Restaurants auf dem Bachtel bewilligt. Das Geld wird dem Gemeinnützigen Fonds, ehemals Lotteriefonds, entnommen, wie der Regierungsrat am Freitag mitteilte.

Die Sanierung ist ab kommendem Jahr geplant und beinhaltet barrierefreie Zugänge, energetische Massnahmen und den Einbau eines Lifts. Dafür wird das Ausflugsrestaurant ab März während eineinhalb Jahren geschlossen. Die Kuppe des Bachtels und damit auch das Restaurant ist im Besitz der Genossenschaft Bachtel-Kulm.

Anzeige

Anzeige