nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo

Immer ein Erlebnis: Wintersport beim Skilift Ghöch. (Archiv) Foto: Christian Merz

Schneesport in der Region

Viele Pisten und Loipen sind schon präpariert

Die meisten Skigebiete in der Region Winterthur konnten am Wochenende in die Saison starten. Auch auf Langlaufstrecken sind die Bedingungen hervorragend.

Immer ein Erlebnis: Wintersport beim Skilift Ghöch. (Archiv) Foto: Christian Merz

Veröffentlicht am: 04.12.2023 – 15.02 Uhr


Skilift Ghöch: Saisonstart vorverlegt

«Juhuii, es hat kräftig geschneit!!», heisst es auf der Website des Skilifts Ghöch. 40 Zentimeter Pulverschnee lägen auf der Piste. Der Skilift startete deshalb eine Woche früher als geplant und eröffnete die Saison am Sonntag. «Es war ein super Start», sagt Vereinspräsident Ernst Steiger. «Viele Leute sind gekommen und hatten Spass.» In Betrieb war aber «nur» der Pony-Lift, für den grösseren Lift reichte es knapp noch nicht. Circa fünf Zentimeter Schnee würden dafür noch fehlen, sagt Steiger. Vielleicht reicht es aufs Wochenende? Das Skigebiet Ghöch oberhalb von Bauma und Fischenthal ist immerhin das höchste im Kanton und liegt auf 1060 Metern über Meer.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige