nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Eine Menschenmasse am Ustermärt

Das Zentrum in Uster wird zur Attraktion. Der Verkehr wird darum umgeleitet. (Archiv) Foto: Christian Merz

Umleitungen im Stadtzentrum

Diese Strassen sind während des Uster Märts gesperrt

Der Uster Märt ist der grösste Markt des Kantons. Es ist dann mit Sperrungen und Umleitungen zu rechnen. Auch für die Anwohnenden kann es Einschränkungen geben.

Das Zentrum in Uster wird zur Attraktion. Der Verkehr wird darum umgeleitet. (Archiv) Foto: Christian Merz

Veröffentlicht am: 29.11.2023 – 14.47 Uhr

Es ist wieder Uster Märt: Mit unzähligen Marktständen, verrückten Chilbi-Attraktionen und kulinarischen Spezialitäten lädt die Stadt Uster zum Spass für Gross und Klein ein. Der Markt wird am Donnerstag, 30. November, zwischen 10 Uhr und 22 Uhr stattfinden und am Freitag, 1. Dezember, von 10 Uhr bis 21 Uhr.

Da sich Uster für zwei Tage zur grössten Marktstätte des Kantons verwandelt, wird das Stadtzentrum für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung dauert vom Donnerstag ab 4.30 Uhr bis am Samstag 9 Uhr.

Der Verkehr wird umgeleitet, und auch die Parkplätze werden etwas knapp ausfallen. Daher empfiehlt es sich, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Auch verschiedene Buslinien werden während der Markttage umgeleitet.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige