nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Links eine Magazinbibliothek, rechts ein Mann im Anzug, der ein Foto in der Hand hält.

Der Verein Freunde der Paul Kläui Bibliothek will nicht nur die Bibliothek unterstützen, sondern mit neuen Angeboten wie einem Theater über Bankvater Johann Jakob Keller das Geschichtswissen fördern. Fotos: PD

Buch und Spiele

Wie ein Oberländer Verein sich neu erfinden will

Weniger Papier, mehr Veranstaltungen: Der Verein Freunde der Paul Kläui Bibliothek erfindet sich neu. Die Vereinspräsidentin hat ambitionierte Pläne.

Der Verein Freunde der Paul Kläui Bibliothek will nicht nur die Bibliothek unterstützen, sondern mit neuen Angeboten wie einem Theater über Bankvater Johann Jakob Keller das Geschichtswissen fördern. Fotos: PD

Veröffentlicht am: 21.11.2023 – 17.31 Uhr

Es ist ein unscheinbarer Schriftzug, der die Fassade der Turnhalle Pünt in Uster ziert: Paul Kläui Bibliothek. Wer bei diesem Begriff nun an einen offenen, hellen Raum mit vollen Bücherregalen und bequemen Sitzmöglichkeiten denkt, wird enttäuscht.

Seit 2007 ist die umfassende Sammlung von historischen Fachbüchern über die Geschichte des Zürcher Oberlands in den Kellerräumen unterhalb der Turnhalle untergebracht – und fristet ein Schattendasein.

Das war aber nicht immer so. Die Bibliothek gibt es seit 1967. Entstanden ist sie aus der stattlichen Büchersammlung von Historiker Paul Kläui. Er galt als Spezialist für das zürcherische Mittelalter und verfasste zahlreiche Werke zur Zürcher Landesgeschichte.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige