nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Man sieht einen Herrn in einem dunkelblauen Anzug mit lachsfarbener Krawatte.

Keine gute Erinnerung: In diesem Brunnen landeten die Neulinge an der Pfäffiker Schule – so auch Erkan Metschli-Roth. Foto: André Gutzwiller

Pfäffiker Statthalter im Porträt

Das Statthalteramt war sein Jugendtraum

Seit Anfang Jahr ist Erkan Metschli-Roth Statthalter seines Heimatbezirks Pfäffikon – kein glamouröses Amt. Eine Begegnung am Gymnasium hat seine Faszination dafür geweckt.

Keine gute Erinnerung: In diesem Brunnen landeten die Neulinge an der Pfäffiker Schule – so auch Erkan Metschli-Roth. Foto: André Gutzwiller

Veröffentlicht am: 10.07.2023 – 16.29 Uhr

Mit dem Brunnen auf dem Pausenplatz des Schulhauses Mettlen in Pfäffikon ­verbindet Erkan Metschli-Roth nicht nur Positives. In diesem schickten die routinierten Schüler die Frischlinge baden. Auch er selbst wurde Opfer dieser jugendlichen Streiche.

Obwohl die Erinnerung an das Aufnahmeritual keine besonders angenehme ist: Etwas haben der Brunnen und Metsch­li-Roth gemein. Aus ihnen plätschert es. Wasser aus dem einen, Worte aus dem andern. Wer sich mit dem 53-Jährigen trifft, lernt aber mehr als nur das aufmerksame Zuhören.

Und so ist es schon beeindruckend, wenn der Mann mit dem wohlklingenden Allianznamen im Anzug zum vereinbarten Treffpunkt joggt, für ein Foto posiert und gleichzeitig seine Funktion erklärt. Alles, ohne auch nur den Anschein der Erschöpfung zu wecken.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige