nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Rentner liest in einer Wohnung eine Zeitung.

Schweizer Senioren beanspruchen im Durchschnitt über 70 Quadratmeter pro Person – das Doppelte eines Familienhaushalts. Rainer Sturm / pixelio.de

Senioren verschärfen Mangel

Sie gäben ihre zu grosse Wohnung gerne frei, aber ...

Ältere Menschen haben nach dem Auszug der Kinder oft zu viel Platz. Viele würden gern in eine kleinere Wohnung ziehen. Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen.

Schweizer Senioren beanspruchen im Durchschnitt über 70 Quadratmeter pro Person – das Doppelte eines Familienhaushalts. Rainer Sturm / pixelio.de

Veröffentlicht am: 17.04.2023 – 09.52 Uhr

Rosmarie A. hat zwei Badezimmer und zwei Toiletten. Doch die 79-Jährige wohnt alleine in ihrer 116 Quadratmeter grossen Wohnung samt grossem Garten.

Als sie vor über 20 Jahren hier einzog, waren sie noch zu zweit, Rosmarie A. und ihr Mann. Inzwischen ist sie verwitwet und kämpft mit Gleichgewichtsstörungen. Sie kann die Fenster nicht mehr selber putzen und den Boden nicht mehr aufnehmen.

Ältere Frau steht am Fenster und schaut aus ihrer Wohnung.
Foto: Silias Zindel
Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige