nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Man sieht eine alte, etwas heruntergekommene Villa mit grünen Fensterläden. Dahinter eine alte Spinnerei, die sich im Umbau befindet.

Nach der alten Spinnerei (r.) entstehen nun auch in der historischen Fabrikantenvilla (l.) Wohnungen. Noah Salvetti

Spinnerei-Areal Kollbrunn

In dieser historischen Villa entstehen Luxus-Wohnungen

Das Spinnerei-Areal in Kollbrunn ist um ein Projekt reicher. Auch in der denkmalgeschützten Fabrikantenvilla sollen Wohnungen entstehen. Die Baubewilligung steht noch aus.

Nach der alten Spinnerei (r.) entstehen nun auch in der historischen Fabrikantenvilla (l.) Wohnungen. Noah Salvetti

Veröffentlicht am: 24.02.2023 – 11.06 Uhr

Es tut sich etwas auf dem Areal der ehemaligen Spinnerei Bühler in Kollbrunn. Das Immobilienunternehmen Swiss Property baut derzeit das alte Spinnereigebäude in einen Wohnungskomplex um. 35 Loft-Eigentumswohnungen entstehen dort.

Wenige Schritte von der Spinnerei entfernt befindet sich die ehemalige Fabrikantenvilla. Im denkmalgeschützten Haus soll nun ebenfalls Wohnraum entstehen. Geplant sind zwei Maisonette-Eigentumswohnungen mit jeweils rund 120 Quadratmetern Wohnfläche.

Dies geht aus einem Baugesuch hervor, das bis gestern Donnerstag bei der Gemeinde Zell öffentlich auflag.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige