×

«Auf dem Rosinli will niemand ein Snob-Restaurant»

Seit Januar gibt es auf dem Rosinli neue Pächter. Der neue Gastgeber möchte das Berggasthaus mit wenigen Veränderungen heimeliger machen.

Lina
Vogelsanger
Wiedereröffnung in Adetswil
Aussenansicht auf das Bergrestaurant Rosinli mit Sonnenuntergang im Hintergrund
Paul Buchs ist der neue Pächter im Rosinli und setzt auf ein neues Deko-Konzept.
Paul Buchs hat grosse Pläne mit dem Rosinli.
Foto: PD

Vom Biergarten am See zum Berggasthaus Rosinli: Paul Buchs ist der neue Pächter des Adetswiler Ausflugsziels. Seit dem 2. Januar werden Gäste wieder bewirtet – obwohl die offizielle Eröffnung noch gar nicht stattgefunden hat.

Geplant war diese erst am 1. Februar. «Es kamen aber immer wieder Wanderer bei uns vorbei, weshalb wir uns entschieden haben, schon jetzt Kaffee und Nussgipfel herauszugeben», erklärt der neue Pächter in breitem Berner Dialekt am Telefon.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren