nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Man sieht CBD-Hanfpflanzen von Nahem. In den Beeten stecken weisse Bewässerungsschläuche.

Mitten in Wila baut die Cannabro AG legalen Hanf an. Foto: Noah Salvetti

6500 Hanfpflanzen

Hier in der Region wächst legaler Cannabis

Mitten in Wila betreibt die Cannabro AG eine CBD-Hanfplantage. Während der Hanf munter gedeiht, steht die Baubewilligung noch aus. Doch Inhaber Hamdi Ajazaj hat grosse Pläne.

Mitten in Wila baut die Cannabro AG legalen Hanf an. Foto: Noah Salvetti

Veröffentlicht am: 12.01.2023 – 14.45 Uhr

Von aussen ist der Gewerbepark neben dem Bahnhof Wila keine Sehenswürdigkeit. Ein Areal, wie man es vielerorts antrifft. Hier gibt es eine Schreinerei, eine Autowerkstatt, eine Zeitungsredaktion.

Was kaum einer weiss: Hinter unbeschrifteten Türen baut die Firma Cannabro AG hier CBD-Hanf an. Das geht aus einem Baugesuch mit dem Vermerk «bereits erstellt» hervor. Seit dem 6. Januar liegt es beim Bauamt Turbenthal auf.

Die Schlüssel zu diesen Türen hat Elitsa Stoyanova, die gerade aus ihrem schneeweissen Mercedes-Coupé steigt. Die 34-Jährige hilft sporadisch im Cannabis-Zuchtbetrieb mit.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige