nach oben

Anzeige

Gesellschaft
abo
Mann in kariertem Händ, mit Tattoos auf Händen und am Hals, sitzt in einem Schulzimmer auf einem Schreibtisch und schaut in die Kamera.

Ilias Schori hat kürzlich in einer Oberstufenklasse in Pfäffikon seine Geschichte erzählt. Foto: Urs Jaudas

Beitrag an Schuldensanierung

Leserin spendet 5000 Franken an Ex-Häftling

Die Geschichte von Ilias Schori, der in Schulen von seinem Aufenthalt im Gefängnis erzählt, hat viele Leute berührt. Eine Frau aus dem Bezirk Hinwil schenkt ihm 5000 Franken.

Ilias Schori hat kürzlich in einer Oberstufenklasse in Pfäffikon seine Geschichte erzählt. Foto: Urs Jaudas

Veröffentlicht am: 11.01.2023 – 13.43 Uhr

Alexandra Kummer* aus dem Bezirk Hinwil hatte keinen einfachen Start ins Leben. Sie wuchs in schwierigen Familienverhältnissen auf. Genauer möchte sie darauf nicht eingehen.

Im Alter von 18 klaute sie – zusammen mit Jugendfreunden – ging aber haarscharf an einer Strafe vorbei. Doch sie und ihre Geschwister hätten alle die Kurve gekriegt. «Wir haben uns alle gut entwickelt, uns geht es bestens, auch finanziell.»

Ein Stück vom Glück

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige