×

Der «Freihof» in Schmidrüti öffnet sich für eine neue Zukunft

Die Geschichte vom «Freihof» im Turbenthaler Weiler Schmidrüti ist mehrere Jahrhunderte alt. Jetzt soll ein neues Kapitel hinzukommen: Das Wirtepaar Furrer möchte das Gasthaus gerne in neue Hände übergeben.

Redaktion
Züriost
Tösstaler Häuser erzählen Geschichten
Ein grosses altes Riegelhaus mit weisser Fassade und roten Balken.
Der «Freihof» ist aus dem Ortsbild von Schmidrüti nicht wegzudenken.
Foto: Marco De Luca

Erholungshäuser waren ein wichtiger Eckpfeiler, damit sich der Tourismus im Tösstal entwickeln konnte. Eines davon war der «Freihof» in Schmidrüti. Hier fanden über 80 Jahre lang Ferienkolonien statt.